Damen Kartenportemonnaie – Empfehlungen & Test 2020

Willkommen beim Damen Kartenportemonnaie Vergleich von LaBourse.de. Hier finden Sie alle von uns näher verglichenen Damen Karten Portemonnaies. Wir haben für Sie hilfreiche Hintergrundinformationen zusammengestellt und gehen auf häufig gestellte Fragen genauer ein.

Außerdem finden Sie auf dieser Seite wichtige Informationen, auf die Sie beim Kauf eines Damen Karten Portemonnaie achten sollten.

Damit möchten wir unseren Lesern die Kaufentscheidung einfacher und bequemer machen. So finden Sie schnell und einfach eine passendes Karten Portemonnaie für Frauen.

Das wichtigste in Kürze

  • Top: Damen Karten Portemonnaies mit vielen Fächern sind sehr beliebt
  • Trend: mit Münzfach oder Kleingeldfach, RFID Schutz und Fach für ein Foto
  • Kosten: die größte Auswahl erhalten Sie zwischen 20 und 60 Euro
  • Direkt loslegensofort ein Damen Karten Portemonnaie online kaufen

Damen Kartenportemonnaie Test: Empfehlung der Redaktion

Damen Karten Portemonnaie im SALE

Damen Karten Portemonnaie

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie ein Damen Kartenportemonnaie kaufen

Wir alle haben mehrere Karten in unserem Portmonee.

Aber es kann sein, dass es durchaus sehr viele Karten sind und dann bekommt man ein Problem, wenn weitere Karten einfach keinen Platz mehr finden.

Hier geht es nun darum, dass Damen ein Portmonee finden, das Ihnen nützt und nicht schadet.

Hinzu kommt, dass es sowohl reine Karten Portmonee gibt, als auch welche, in denen man Geld unterbringen kann. Dabei sollte Platz für Münzgeld und Scheingeld sein.

Als Frau von Welt möchte man ein solches Karten Portemonnaie ganz sicher auch noch stilvoll haben.

Wir haben genau das herausgefunden und viel mehr.

Wir möchten, dass Sie ein gutes Gefühl dabei haben, wenn Sie sich für ein neues Portemonnaie entscheiden müssen und deshalb gibt es hier nun ein paar wertvolle Tipps und Ratschläge.

Warum sind Karten Portemonnaies bei Frauen so beliebt?

Weil immer mehr Frauen sehr viele Karten in ihrem Portmonee haben müssen.

Dieses Portmonee muss Platz für Kreditkarten, Bankkarten, Chipkarten für sich und die Kinder und vieles mehr bieten.

Wenn Sie auch noch Punkte sammeln, dann haben Sie erneut einige Karten in Ihrem Portmonee und diese dürfen auf keinen Fall unsortiert eingefügt werden.

Denn nur, wenn eine gute Sortierung durch viel Platz möglich ist, kann man sicher sein, schnell die Karte herauszuziehen, die man benötigt. Genau das erheblich, bei einem guten Portmonee. 

Auf was muss beim Kauf eines Karten Portemonnaies geachtet werden?

Das richtige Portemonnaie bietet ausreichend Platz.

Wir haben mindestens vier Karten in der Geldbörse.

Zu diesen gehören oft:

  • Kreditkarten
  • Bankkarten
  • Punktekarten & Rabattkarten

Aber wir dürfen nicht vergessen, dass es noch weitere Karten gibt.

Auch unser Ausweis oder unser Führerschein sollten darin Platz finden und unsere Krankenversicherungskarte brauchen wir auch immer.

Also ist es mehr als wichtig, dass das neue Karten Portemonnaie Damen auch wirklich den Platz bietet, den wir benötigen.

Wichtig ist auch, dass das Material langlebig ist. Solche Brieftaschen für Damen können aus Wildleder, Plastik, Leder oder PVC bestehen.

Es ist wichtig, dass wir uns für das richtige Material entscheiden.

Weiterhin sollten Fächer für Geld vorhanden sein. Sowohl für Kleingeld als auch Scheine sollte ausreichend Platz vorhanden sein.

Das Karten Portemonnaie kann kann unterschiedliche Größen haben. Es gibt welche, die sind nicht größer als eine Zigarettenschachtel und andere hingegen sehen schon einer Handtasche sehr ähnlich.

Frauen entscheiden in der Regel selbst mit Hilfe ihres eigenen Geschmacks, welche Größe für sie die richtige ist und sie werden auf jeden Fall die richtige Entscheidung treffen

Welche Vor- und Nachteile hat ein Karten Portemonnaie für Damen?

Es gibt eigentlich gute Vorteile.

Das Portmonee für Damen verhindert das Verlieren von Geld oder Karten. Man kann sie darin sicher verstauen und kommt sehr schnell an die jeweilige Karte heran.

Wir haben einen sicheren Platz für unseren Führerschein und andere wichtige Dokumente, wenn wir dieses Portmonee einsetzen. 

Als Nachteil erweist sich eigentlich nur einer. Ein Taschendieb wird immer ein Portemonnaie suchen. Selbst wenn nur Karten darin sind ist es immer im Fokus für Diebe.

Was kostet ein Damen Portemonnaie?

Ein Damen Portemonnaie kann man schon für wenig Geld kaufen.

Es gibt sehr gute Modelle ab 20 Euro, die sehr handlich sind und ebenfalls guten Platz für ein paar Karten bieten. Diese Geldbörsen sind beliebter, weil man darin nicht nur Karten unterbringen kann, sondern auch Geldscheine und Geldstücke. 

Ein Damen Karten Portemonnaie kostet etwas mehr, als ein normales Portmonee für Damen.

Diese Modelle können schnell ab 50 Euro kosten.

Man sollte auf jeden Fall darauf achten, ob ein RFID Schutz für diesen Preis enthalten ist. Diese Geldbörsen bieten sich an, wenn man oft mit Karte zahlt und kein Kleingeld oder Scheingeld in der Tasche tragen möchte. 

Entscheidung: Welche Damen Portemonnaies gibt es und welche passt zu mir?

Welche besonderen Damen Portemonnaies gibt es?

Es gibt zahlreiche besondere Portemonnaie für Damen. Zu den häufigsten gehören Geldbeutel:

  • mit Münzfach / Kleingeldfach
  • mit RFID Schutz
  • mit Geldklammer
  • mit Foto
  • mit Reißverschluss

Wir möchten kurz auf einige der wichtigsten eingehen. 

Ein Karten Portemonnaie Damen kann mit einem Münzfach oder Kleingeldfach ausgestattet sein. Dieses ist praktisch, wenn man häufig ohne Karte zahlt und sich auf Bargeld verlässt.

Natürlich darf dieses Fach nicht zu vollgestopft werden. Leider kann es sein, dass Münzen auf Dauer das Portemonnaie aus der Form bringen. Zudem lässt es sich dann nicht mehr so handlich verstauen und kann sich als Hürde erweisen.

Sie sollten Ihr Münzgeld entweder ausgeben oder ganz einfach in eine Spardose stecken. Dann können Sie zeitgleich noch etwas Geld für schlechte Zeiten anlegen. 

Datendiebe scheuen sich nicht, Ihre Geldkarten auszulesen. Moderne Karten sind mit einem Funkchip ausgelegt und dieser lässt sich ganz einfach mit einem geeigneten Gerät auslesen.

Sie können dies verhindern, indem Sie darauf achten, dass Ihr neues Karten Portemonnaie über einen RFID Schutz verfügt.

In dem neuen Karten Portemonnaie Damen findet sich dann ein Störsender. Ihre Karten sind sicher und vor Datendiebstahl geschützt. Dies sollte Ihnen ein großes Anliegen sein und Sie können auch ideal dafür sorgen, dass niemand an die Daten gelangt, die auf Ihrer Karte gespeichert sind. 

Es gibt auch Modelle mit einer Geldklammer. Daran lässt sich besonders Scheingeld sehr gut befestigen und vor unbefugtem Zugriff schützen. Sie können Ihr Geld damit sichern und es sofort griffbereit haben, wenn es genutzt werden muss. 

Sie lieben es ein Foto Ihres Kindes bei sich zu tragen?

Dann achten Sie beim Kauf darauf, dass die neue Geldbörse einen Platz für ein Foto bietet. In diesem Fall handelt es sich um ein spezielles Fach mit einer transparenten Folie in Ihrer Geldbörse.

Dahinter können Sie einfach ein Foto Ihrer Liebsten einschieben oder auch Ihres Hundes oder Ihrer Katze. Auf jeden Fall wird das Karten Portemonnaie damit noch persönlicher und es kann genau als ihres identifiziert werden. 

Der Verschluss des Karten Portmonee ist erheblich und enorm wichtig.

Es gibt welche, die werden einfach mit einem Knopf verschlossen und andere hingegen werden per Reißverschluss verschlossen. Diese müsste ein Dieb theoretisch erst einmal öffnen, insofern er nur Ihr Geld möchte.

Sie werden denn Vorteil eines Reißverschlusses ganz sicher schätzen, weil besonders Kleingeld darunter sehr sicher aufgehoben ist. 

Damen Karten Portemonnaie sind praktisch und großartige Hilfsmittel. Diese Art Unterbringung von Karten sollte sicher sein und sie sollte schnell zugänglich sein. Ansonsten kann man sich für ein Modell der Wahl entscheiden.

Will man jedoch alles richtig machen und sicherstellen, dass nach dem Kauf auch alle Karten hineinpassen, sollte man sie vor dem Kauf einer neuen Geldbörse zählen.

Letzte Aktualisierung am 26.11.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.